www.niederembt.com





die Chronik von Niederembt 17. Juli 1910
50 Jähriges Jubiläum des Männergesangvereines Concordia

50 Jähriges Jubiläum des Männergesangvereines Concordia
Erft=Bote vom 2. Juli 1910



Niederembt, 1. Juli 1910 (Eingesand) Der Männer-Gesangverein „Concordia“ hier selbst (hat) am 17. Juli unter gefl. Mitwirkung von 17 Gesangvereinen sein goldenes Jubelfest mit gleichzeitiger goldener Jubelfeier seines ersten Dirigenten Herrn H. Drotzart. Nur wenigen Gesangvereinen dürfte es vergönnt sein, das 50 jährige Bestehe unter ein und demselben Dirigenten feiern zu können. Die Concordia hat denn auch alle Ursache, der Feier mit Stolz und Freude entgegenzusehen. Die Geschichte der Concordia lehrt, dass Liebe und Lust zum Verein und richtige Leitung vieles Vollbringen kann. Alle Vorbereitungen sind in vollem Gang und steht zu erwarten, dass der Verlauf des Festes ein glänzender und der Concordia sowie ihrem rührigen Festdirigenten Herr Lehrer Reinartz zur Ehre gereichen wird. Die Einwohner von Niederembt werden gewiss nicht ermangeln, durch Häuserschmuck das Ihrige zur Verschönerung des Festes beizutragen. Es sei hier noch besonders erwähnt, dass auch die Mitglieder des hiesigen Kirchenchors „Cäcilia“ ebenfalls zur Verherrlichung des Festes durch Mitwirkung im Gesang, sowie beim Schmücken der Häuser bemüht sein werden. Annähernd 400 Sänger der Vereine von M. Gladbach, (Deutz), Düren und der ganzen Umgebung haben ihre Mitwirkung beim Feste zugesagt. Man wird mit Bestimmtheit hoffen dürfen, bei gutem Wetter ein wirklich glänzendes Fest begehen zu können. Der selten schöne Festplatz unter den herrlichen Linden des Schulplatzes der Siegeseiche 1870/71 dürfte besonders einladend für jeden Konzertbesucher sein und der Gesang dortselbst zur vollen Wirkung kommen – Da am Dienstag, den 19. Juli nachm. Der hochwürdige Weihbischof hier eintrifft, wird der angelegte Festschmuck des Dries einen doppelten Zweck erfüllen.



letzte Änderung: 26.02.2019 18:58:21. Niederembt.com © 2006 - 2022 Gregor und Teresa Neveling